Aventure française

Ecole de langue en Auvergne

12 place de la Gouroune

43450 Blesle

Tel. +33 6 52 72 34 33

contact@aventure-francaise.com

SIRET 879 505 691 00029

Aventure française, das bin ich voll und ganz

Ich, Anne-Lena Klüners, bin die Gründerin und Leiterin von Aventure française. Mein deutsch-französischer Lebenslauf hat mich vor 6 Jahren in die Auvergne geführt und ich habe mich sofort in die Region verliebt. Ich liebe ihre Berge, ihren weiten Horizonte, ihre Käse, ihre heißen Sommer und verschneiten Winter. Mit Aventure française möchte ich meine Leidenschaft für die französische Kultur und Sprache teilen, indem ich ein innovatives Lernprogramm anbiete, das es meinen Gästen ermöglicht in das Dorfleben einzutauchen.

Durch ein Masterstudium der interkulturellen Europastudien und einem Diplom als Französischlehrer der Alliance française, verfüge ich über sehr gute Kenntnisse der französischen Literatur und Kultur und über die Didaktik von Französisch als Fremdsprache. In meinen Kursen verbinde ich die linguistische Lehre mit praktischer Sprachanwendung durch Projekte und Aktivitäten.

Ich bin eine große Naturliebhaberin, Wandern, Zelten, Fahrradfahren aber auch Naturentdeckungstouren bereichern mein Leben in Blesle. Auserdem tanze ich in einer traditionellen Tanzgruppe. Tanz und Musik sind sehr wichtig in meinem Leben und zaubern stets ein Lächeln in mein Gesicht.

Aventure française das bin ich voll und ganz. Ich lade Sie dazu ein, ein einmaliges französisches Abenteuer in einem freundschaftlichen Rahmen zu erleben. La vie en rose wird Sie genauso verzaubern wie mich.

Copyright Aventure française 2020. Mentions légales

Studium

2018: Diplom für Französischlehrer der Alliance française in Paris

2015: Master Interkulturelle Europastudien an der Universität von Clermont-Ferrand

2010: Bachelor Romanistik


Arbeitserfahrung

2019: Französischlehrerin für Migranten

2019: Tourismusbüro Blesle

2018: Französischlehrerin am CIA

2016-2018: Programmkoordinatorin am europäischen Architekturhaus

2015: Praktikum am Goethe-Institut Chile